Author Archives: David Full

  • 1

ES GEHT WIEDER ÜBER DIE WOLKEN

Kategorie : Uncategorized

wp-1464036213809.jpgEs ist wieder soweit unsere Flüge starten von SFO aus für Fabian leider schon nach Hause und für Anna Fabian2 und mich geht es weiter nach New York City. Wir melden uns dann wieder aus Manhattan bei euch bis denen !


  • 1
20160522_171401

San Francisco hat uns wieder :)

Kategorie : Uncategorized

Nach 4 Stunden fahrt mit Putzzwischenstop sind wir wieder in San Francisco angekommen unsere letzte Nacht hier verbringen wir im Beresford Arms Hotel. Wir haben eine gemütlche Juniorsuite 😉 Gerade sitzen wir in der Hotel Lobby und genießen ein Glas gratis Wein und ein paar Snacks und anschließend gehts noch mal ans Pier 39. Zum krönenden Abschluss fahren wir heute endlich mal Cable Car!!!! Endlich keine Berge mehr laufen xD


  • 4
DSC01633

Sie haben es schon wieder getan – The Frankonian Hiking Team hikes again ;)

Kategorie : Uncategorized

Heute stand wieder Hiking auf dem Tagesplan. Nachdem wir von Johannes und Daniel (welche gerade auch die USA unsicher machen) den Tip bekommen haben im YOSE NP die Nevada Falls anzuschauen machten wir uns heute auf den Weg die Wasserfälle zu erklimen. Unser Hiking Trip startete auf dem Parkplatz von Halfdome Village (1230m) und zunächst führte uns ein gut ausgebauter Trail bis zur Vernal Bridge von welcher man den Vernal Fall bewundern konnte. Die nassen steinigen Stufen des Mist Trails führten uns entlang des Merced River bis zum oberen Ende des Vernal Falls (1538m). Der Mist Trail hat seinen Namen zurecht verdient, ab etwa der Hälfte des Trails läuft man durch den Wassernebel der vom Vernal Fall aufgewirbelt wird. Etwas durchnässt kamen wir oben an. Weiter ging es die steinigen Stufen des Mist Trails nach oben zum Nevada Fall. Unterwegs boten sich gigantische Aussichten auf den Merced River und den Nevada Fall. Endlich oben angekommen (Top of Nevada Fall 1801m) machten wir erstmal Brotzeit ;).

20160521_140354

Hier oben war es wirklich kalt brr…. Wie kalt es wirklich war bemerkten wir erst als es tatsächlich anfing zu schneien. Gestärkt machten wir nun den Abstieg über den John Muir Trail welcher etwas länger ist als der Mist Trail dafür nicht so steil was sich beim Abstieg als eine gute Entscheidung herausgestellt hat. Auf dem Weg nach unten boten sich uns noch enige atemberaubende Ausblicke auf  den Halfdome und die Wasserfälle. Unten Angekommen ging es dann schon wieder nach hause. Insgesammt dauerte unsere Wanderung 5 Stunden.

wp-1463893782207.jpg wp-1463893545085.jpg

Zum Abendessen fuhren wir dann noch zu TacoBell 😉

 

Morgen früh heist es dann wieder Koffer Packen und es geht schon wieder zuück nach San Francisco.


  • 1
20160520_075847

Schon länger nichtsmehr geschrieben -.-

Kategorie : Uncategorized


Nachdem wir am Donnerstag ganz gemütlich ausgeschlafen und gefrühstückt hatten, erkundeten wir ein bisschen die Umgebung rund um unser Motel in South Lake Tahoe. Leider war alles ein wenig ausgestorben da gerade, in diesem Paradies für Skifahrer und Wassersportler, Zwischensaision ist. Eingentlich wollten wir uns Jetskis mieten und den See unsicher machen, allerdings war der Bootsverleih auf Grund des Wetters (es war etwas Windig, ideal zum Windsurfen) geschlossen. Also machten wir uns zu Fuß die Hauptsraße entlang. Nachdem wir nichts interessantes gefunden hatten ging es erst noch schnell Lebensmittel einkaufen und anschließend zurück ins Motel und wir verbrachten einige Zeit im beheizten Außenpool und im SPA. Am Abend gab es dann selbst gekochte Spaghetti mit Hackfleischsoße (gekocht von Anna und Schulzi) seeeeeeeeeehr Lecker <3.

20160519_193537

 

Freitag:

 

Heute hieß es wieder Koffer packen und weiterziehen. Unser weg führte uns über den Tioga pass in den Yosemite National Park. Wir sammelten die ersten eindrücke dieses beeindruckenden Parks im American Style (also vom Auto aus). Unser erster Zwischenstopp war der Bridalveil Fall anschließend Parkten wir unser Auto in Yosemite Valley und liefen zum Lower Yosemite Fall.

DSC01597 DSC01629

Wieder beim Auto angekommen ging es ins 30 Meilen (gute Stunde fahrt) entfernte Fish Camp wo wir unsere Lodge bezogen. In unserer Lodge war es wie wir feststellen mussten ARSCHKALT…. jedoch etdeckten wir schnell unsere „Heizung“. Ein Heizlüfter mit Flammenanimation der genau so cool aussieht wie er heizt. Also im Klartext coole Feueranimation und keine Heizleistung….. also es ist immernoch Arschkalt….

IMG_20160521_204738


  • 7

Vegas Baby ;)

Kategorie : Uncategorized

IMG_20160515_183352Heute Morgen ging es nach einem entspannten Frühstück wieder auf die Highways. Unsere Route führte uns von Page aus durch den Zion national Park und das große nichts von Nevada und der Mojave Wüste in die grüne Oase Las Vegas. In Vegas angekommen ging es erst mal eine runde Shoppen xD anschließend fuhren wir zu Jenny, Patrick und Harley welche schon mit verdammt leckeren Steaks und Folienkartoffeln auf uns warteten. Dazu gab es noch Nachos mit selbstgemachter Guacamole und Margaritas 😉 jetzt heißt es aber erst mal schlafi schlafi machen damit wir dann  für unsere morgige sightseeing Tour fit sind. In diesem Sinne gute Nacht.

 

 

IMG_20160515_194206

Hier noch ein Bild von Mir mit Harley der Schmusebestie <3

 

 


  • -
DSC00477

Roadtrip endlich geht’s los!

Kategorie : Uncategorized

Nachdem wir heute unser Auto bei Alamo abgeholt hatten,  ging es endlich los mit dem Roadtrip.  Zuerst ging es durch Silicon Valley nach San José in den Walmart. Es fiel uns wirklich schwer, bei so einer Auswahl und diesen Preisen nicht in einen Kaufrausch zu verfallen. Letztendlich haben wir uns eine Kühlbox und Verpflegung zugelegt und dann ging es los in den Henry Cole State Park wo wir unseren ersten Zwischenstop einlegten. Nach einem halbstündigen Spaziergang und anschließenden Picknick unter gigantischen Redwood Trees ging es weiter auf der California State Route 1 an der Küste entlang Richtung Santa Barbara.

Die Calfonria State Route 1 schlängelt sich mehrere hundert Meilen mit enlosen Kurven und Höhenmetern direkt an der Pazifik Küste entlang und bietet eine atemberaubende Aussicht auf die Küstenlandschaft Kaliforniens.

DSC00557

Auf unserem Küstentrip sind wir neben Walen und verrückten kleinen verfressenen Squirrels auch Elefant Seals begegnet.

DSC00599

Gegen Abend haben wir dann unser heutiges Ziel Santa Barbara erreicht.


  • 2
DSC00377

Tag 2 in San Francisco

Kategorie : Uncategorized

Nachdem wir gestern San Francisco zu Fuß erkundet hatten (ca. 25 km Bergauf…hier gehts nirgends bergab), war heute ein chilligers Programm angedacht. Um 10:30 gings mit der Fähre los nach Alcatraz wo wir bis 15Uhr das alte Hochsicherheitsgefängnis erkundet haben(leider hat das Wetter mal wieder nicht so mitgespielt). Nach dem uns der wirklich sehr gute Audioguide einen so dermaßigen Hunger auf Spaghetti gemacht hatte zogen wir zu Fuß los ins italienische Viertel um uns einen Italiener nach unseren Vorstellungen zu suchen, was sich jedoch als sehr kompliziert herausstellte. Nach dem wir uns dann gestärkt hatten klarte der Himmel plötzlich auf und die Sonne konnte an einigen stellen endlich den Regen vertreiben. Diese Gelegenheit nutzten wir natürlich sofort und zogen los zu Golden Gate Bridge. Nach einer ausgiebigen Bilder Session machten wir uns zu Fuß (mal wieder) auf den Weg über die Brücke und wieder zurück. Anschließend schlenderten wir noch durchs Fishermans Wharf und fuhren dann mal ausnahmsweise mit dem Bus ins Hotel zurück.  P.S für Rechtschreibfehler wird keine Haftung übernommen.

DSC00284

DCIM100GOPROG0035767.

image

image

image

image

image


  • 3
wp-1462437865770.jpg

Am Flughafen

Kategorie : Uncategorized

Sind am Flughafen in Frankfurt angekommen und haben eingecheckt 😉 Lief soweit alles ohne Probleme.  Jetzt wird noch gemütlich ein Eiskaffee geschlürft xD und dann geht’s um 12:15 los Richtung Paris 😱


  • 38

Vorfreude!!!

Aaaaaah ich will jetzt auch mal was schreiben 😉 ich freu mich wie n Schnitzel xD

aber da stellt sich mir die Frage wieso freut man sich denn eigentlich wie ein Schnitzel? Was hat denn ein Schnitzel für ein fröhliches dasein?

Könnt ihr mir diese Frage beantworten?

 

#usa-roadtrip.eu #vorfreude #thefulldhproductions #wieeinschnitzel